Ein Künstleratelier, das zugleich Bühne  für feine Musik ist

 

engagiert, frei, nicht gewinnorientiert

Das nächste  Konzert

Sa. 3. März 2018     Teresa Bergman

20 Uhr,   12.- /erm. für Studis 8.-

 Karten: Abendkasse, Bioläden Lauenau, Bad Nenndorf und Geschäftstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen und adticket

"Phantastische Stimme, phantastische Songs. Einfach so. Bläst sie einen um.“ (FAZ)

Teresa Bergman, die Sängerin und Komponistin aus Neuseeland kaufte sich einst ein One-Way Ticket nach Europa und entwickelte ihren funkigen und Folk-Pop im bunten Schmelztiegel Berlin. Wenn Sie mit ihrer Gitarre und ihrer Band auf der Bühne steht und den typischen Bergman-Groove anstimmt werden Erinnerungen an Joni Mitchell, ZAZ oder Wallis Bird wach. Teresas Stimmumfang ist ihr Markenzeichen, ihre Spontanität auf der Bühne von der ersten Minute an fesselnd. Ihr Mut zu musikalischen Kontrasten, ihr Mix aus Spaß und Ernsthaftigkeit und ihr Sinn für charmant-ironische Theatralik machen ihre Konzerte zu intimen wie mitreißenden Erlebnissen.

 

 

Schon nach wenigen Takten erkennt der Zuhörer: Hier ist eine fantastische Sängerin und Komponistin am Werk – mit gutem Songwriting, einer gehörigen Portion Soul, mit Energie und einer besonders eigenen Persönlichkeit und Ausstrahlung. Nicht zuletzt ihr Improvisationsdrang, die Lust Songs spontan auf der Bühne mit Bassist Frank Schulze, Schlagzeuger Pier Ciaccio und Pianist Matt Paull zu entwickeln, machen Teresa und ihre Musiker zu einem Act den es zu genießen gilt.    mehr Infos


Sa. 17.März 2018    Sorry Gilberto

20 Uhr,   10.- /erm. für Studis 6.-

 Karten: Abendkasse, Bioläden Lauenau, Bad Nenndorf und Geschäftstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen und

adticket

...Denn in den Liedern von SORRY GILBERTO geht es um die kleinen Geschichten und Beobachtungen im Leben, die mit einer bewussten Portion Melancholie vorgetragen werden. Egal, ob nun über den Himmel (vorzugsweise in Grau), Menschen (fast vergessene), Bäumen (und ihrer Menschlichkeit), Pullovern (und den damit verbundenen Erinnerungen) oder dem Sonnenuntergang (und mit mehr Abschied als nur vom Tag) erzählt wird.... mehr


 

 

alle geplanten Konzerte 2018:  hier

Infos zum KJOSK am KESSELHAUShier

Infos über das künstlerische Tun von Thomas Ritter:

www.thomasritter.org

ein Film über ihn  hier

Karten zu allen Konzerten gibt es an der Abendkasse

im Bioladen Immergrün, Lauenau

im Bioladen Gänseblümchen,

bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen

 

bei allen Konzerten ist online-Kartenvorverkauf bei adticket möglich

Ticketshop

Newsletter ? kurze Mail an  hier

Kontakt und Fragen: tommiritter@gmx.de