Konzerte im Kesselhaus Lauenau

Ein Künstleratelier, das zugleich Bühne für feine Musik ist

engagiert, kreativ, frei, unabhängig - nicht gewinnorientiert

Frank Achilles hat schöne Fotos vom Konzert der MOJO MAKERS gemacht. 

Das nächste Konzert im Kesselhaus

Sonntag, 19. April 2015   Jan Plewka und Marco Schmedtje - BETWEEN the BARS

20 Uhr,   AK 15.- /erm.  10.-

VVK in den Bioläden Lauenau und Bad Nenndorf, der Geschäftstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen  und adticket

Foto Sven Sindt
Foto Sven Sindt

Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Mit BETWEEN the BARS hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet.

So lassen sich Plewka und Schmedtje musikalisch quer durch die Jahrzehnte treiben. Sie spielen Lieder von Ton Steine Scherben und Rio Reiser, eigene Stücke aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Zinoba und Simon & Garfunkel – Songs aus ihrer Sound of Silence – Produktion, Lieder von Jan Plewkas Solo-Album und von Schöne Geister, dem ersten Album von Marco Schmedtje.

Zwei Stimmen und eine Gitarre - und das Publikum bestimmt, was gespielt wird. Das sind die Zutaten für diesen rein akustischen, sehr feinen und intimen Abend. Plewka und Schmedtje spielen voller Seele und Leidenschaft. Es wird gesungen und getrunken werden an diesem Abend - gelacht, geweint, geflirtet und vielleicht auch geküßt.

www.jan-plewka.de

http://www.youtube.com/watch?v=1mmtirpPWyk

Do. 23. April 2015, Patricia Vonne und Band (USA)

20 Uhr,   AK 14.- /erm.  10.-

VVK in den Bioläden Lauenau und Bad Nenndorf, der Geschäftstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen  und adticket

"Hot-blooded mix of Latin rhythm & rattling bar-room rock" THE TIMES

 

– zwischen mexikanischem Feuer und amerikanischem Freigeist –

 

Die Sängerin und Komponistin Patricia Vonne gehört zu den schillerndsten Figuren der heutigen texanischen Musikszene. Auch als Schauspielerin ist die Vonne aktiv: Zum zweiten Mal spielt sie die Rolle als “Dallas – The Zorro Girl” im Kinofilm “Sin City – A Dame To Kill For”.

 

Sie kreiert einen facettenreichen Sound aus kernigem Tex-Mex,  Südstaaten Roots Rock gepaart mit einer Prise Country und die feurigen Klänge ihres mexikanischen Erbes, wie auf ihrer fünften CD “Rattle My Cage” eindrucksvoll zu hören ist. Ihre Stimme ist stark, sinnlich, geschmeidig wie ihre Bewegungen und ihre Bühnenpräsenz.  

 

Das ehemalige Fotomodell Patricia Vonne pendelt seit Jahren zwischen Musik und Film. Wie ihr Bruder, der Kultregisseur Robert Rodriguez (u.a. Once Upon a Time in Mexico, Desperado, Spy Kids, From Dusk till Dawn, Sin City) ist Vonne ein Multitalent. Sie wirkte nicht nur in drei den oben genannten Filmen mit und spielte u.a. an der Seite von Antonio Banderas in Desperado, sondern schrieb auch Filmmusik wie “Traeme paz” für “Irgendwann in Mexiko” mit Johnny Depp und Salma Hayek oder “Mudpies & Gasoline” für Hellride von Quentin Tarantino.

 

Durch Jimmy Vaughan, Gründungsmitglied der Fabulous Thunderbirds, lernte die “Rebel Bride” aus San Antonio The Boss Hoss kennen. Heraus kam der gemeinsame Song “Still Crazy About Elvis” und ein Gastspiel im Video Clip “Don’t Gimme That”. Desweiteren eröffnete das Energiebündel Vonne für bekannte Künstler wie Los Lobos, Buddy Guy, Johnny Lang oder Cindy Lauper und tritt alljährlich beim Buddy Holly Memorial auf.

 

Beim renommierten Montreux Jazz Festival kürte das Publikum die “Ikone des Tex-Mex-Rocks mit dem gewissen Underground-Touch” zum besten Outdoor-Act 2013.

 

Patricia ist zweifelsohne ein ebenso flamboyanter Charakter wie die Figuren, die die Filme ihres Bruders bevölkern. Sie setzt sich beeindruckend in Szene und kennt dabei keinerlei Hemmungen, sei es nun mit grandios inszenierten Rock'n'Roll Posen oder dem virtuosen Hantieren mit Castagnetten. Unterstützt wird sie von ihrem musikalischen Partner Robert LaRoche, der als vielseitiger, effektiver Gitarrero in Erscheinung tritt, sowie Jan Pohl am Schlagzeug und Harmen de Bresser am Bass.

www.patriciavonne.com    

Patricia Vonne Trailer - Sin City
<https://www.youtube.com/watch?v=rIfOtwKju2I&feature=youtu.be>

Dark Mile Video von der aktuellen CD Rattle My Cage
<https://www.youtube.com/watch?v=uog8_YSM2yw>

Rebel Bride - Live
<https://www.youtube.com/watch?v=X4OO7Nr14yE>

Kesselhaus Lauenau

Carl-Sasse-Str.3

31867 Lauenau

tommiritter@gmx.de

01732040996

Infos über das künstlerische Tun von Thomas Ritter:

www.thomasritter.org

ein Film über ihn  hier

Karten zu allen Konzerten gibt es an der Abendkasse

im Bioladen Immergrün, Lauenau

im Bioladen Gänseblümchen,

bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen

 

bei allen Konzerten ist online-Kartenvorverkauf bei adticket möglich

Ticketshop

Newsletter ? kurze Mail an  hier

alle Konzerte beginnen um 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

.