Konzerte im Kesselhaus Lauenau

Ein Künstleratelier, das zugleich Bühne für feine Musik ist

engagiert, kreativ, frei, unabhängig - nicht gewinnorientiert

Das Konzert "The Sweet Remains" wurde auf Wunsch der Band auf Dienstag, 21.Okt. vorverlegt, hat also schon stattgefunden.

Die nächsten Konzerte im Kesselhaus

10-Jahre-Kesselhaus-Konzert

Samstag, 15.November, The Great Bertholinis, Indie-Folk-Rock

20 Uhr,   AK 12.- / erm. 8.- 

VVK in den Bioläden Lauenau und Bad Nenndorf, der Geschäftstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen  und adticket

support: echo me (DK)  

Great Bertholinis
Zitiert nach Wikipedia

„The Great Bertholinis ist eine deutsche Band aus Nürnberg. Der Stil des „Indie-Brass-Ensembles“ wird als „ein Mix aus Indie-Rock und osteuropäischer Blasmusik-Polka mit Hang zur Melancholie“ beschrieben. Mit Pauken, Trompeten, Banjo und Balalaika versöhne es die ungarische „euphorische Melancholie und folkloristische Spielwut“ mit „moderner Independent-Musik westlicher Prägung“. Die Band selbst schreibt: „Zwischen Polka und Bluegrass, zwischen Revue und Spiritual blüht die kosmopolitische Folklore und fordert Tradition.“  Songschreiber sind Özgür Kantar und Steffen Zimmermann.

Nach Eigendarstellung entstammt die Band einer alten Künstlerdynastie aus dem ungarischen Dorf „Átánly“. Allerdings heißt es in der Bandbiografie im weiteren Verlauf ironisierend „Ob diese und wie viel dieser Geschichte wahr ist, ist am Ende egal.“

 

Die Musik von The Great Bertholinis  nutzt sämtliche Klangfarben der mannigfachen Saiten-, Schlag- und Blasinstrumente, schüttet das phantasie-pralle Füllhorn und entführt den verwöhnte Zuhörer in ein schillerndes Reich aus Blech-Blas-Attacken, Pop-Pretiosen, filigranen Folk-Feinheiten, sanft-schmeichelnder Americana-Sensibilität, knarziger Country-Köstlichkeiten und progressiver Post-Rock-Breitseiten. Hier folgen herzzerreißende Hymnen auf zarteste Balladen-Momente, machtvolle Klang-Kaskaden auf knallbunte Edel-Pop-Bonbons, stets angeführt vom wundervoll variantenreichen Doppel-Leadgesang (bereichert um die versüßende Wirkung weiblicher Duett- und Harmoniestimmen), herrliche Harmonie-Haken schlagend und den alsbald hörigen Hörer durch die faszinierende Fülle musikalischer Möglichkeiten und Ideen mitreißend.

 

http://www.bertholini.de

support:  echo me (DK),

 

Hinter Echo Me verbirgt sich der rothaarige Däne Jesper Madsen, der nach unzähligen Konzerten in diesem Frühjahr in seiner Heimat mit “Towards the Sunset” ein neues Album veröffentlicht hat. Bis dieses auch bei uns zu haben ist, dauert es noch ein Weilchen – Erscheinungstermin ist der 29. Oktober. Rund um dieses Datum wird es auch eine etwas ausgedehntere Tournee geben, vorher bleiben einige Konzerte im kleinen Rahmen und die Empfehlung, sich noch einmal den heimlichen Hit “Left From the Fire” anzuhören.

 

http://youtu.be/AGW7zwP7s-M  

weitere Konzerte im 2. Halbjahr 2014

Kesselhaus Lauenau

Carl-Sasse-Str.3

31867 Lauenau

tommiritter@gmx.de

01732040996

Infos über das künstlerische Tun von Thomas Ritter:

www.thomasritter.org

ein Film über ihn  hier

Karten zu allen Konzerten gibt es an der Abendkasse

im Bioladen Immergrün, Lauenau

im Bioladen Gänseblümchen,

bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen

 

bei allen Konzerten ist online-Kartenvorverkauf bei adticket möglich

Ticketshop

Newsletter ? kurze Mail an  hier

alle Konzerte beginnen um 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

.