Konzerte im Kesselhaus Lauenau

Ein Künstleratelier, das zugleich Bühne für feine Musik ist

engagiert, kreativ, frei, unabhängig - nicht gewinnorientiert

Das nächste Konzert im Kesselhaus

Sa. 5.9.2015   Rick Vito (USA) mit Band

20 Uhr,   AK 14.- /erm.  10.-

VVK in den Bioläden Lauenau und Bad Nenndorf, der Geschäftstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen  und adticket

RICK VITO gehört  zweifellos zu den  ausdruckstärksten amerikanischen Gitarristen.  Beeinflusst durch die frühen Jahre des Rock’n’Roll, faszinierten ihn besonders Gitarristen  wie Scotty Moore aus Elvis Presleys Band  oder Rick Nelsons Lead-Gitarrist James Burton. Die von B.B. King oder Earl Hooker geprägte, klassische Bluesbewegung gewann auch entscheidenden Einfluss auf die frühe Spielweise von RICK VITO.  Dabei entdeckte er auch die zweite Bluesgeneration, von der ihn ganz besonders Fleetwood Mac beeindruckte.

Erste professionelle musikalische Wege fand RICK VITO in der Zusammenarbeit mit dem Gitarristen TODD RUNDGREN. In den 70ern begann RICK VITO eine erfolgreiche Karriere als Bandmitglied von Künstlern wie DELANEY & BONNIE, dem englischen Bluespionier JOHN MAYALL und Ex-Byrd ROGER McGUINN,  mit dem er zusammen die THUNDERBYRDS gründete.

In den 80er Jahren arbeitete RICK VITO dann mit der Slide Guitar-Queen BONNIE RAITT, dem US-Singer/Songwriter JACKSON BROWNE und dem US-Rocker BOB SEEGER.

1987 folgte für RICK VITO ein persönlicher Höhepunkt in seiner Karriere, als er nach LINDSEY BUCKINGHAMs Ausstieg festes Mitglied seiner favorisierten Band FLEETWOOD MAC wurde. RICK VITO schaffte es, eine Verknüpfung der unterschiedlichen Gitarrenstile zwischen PETER GREEN und LINDSEY BUCKINGHAM zu kreieren.

2008  dann die MICK FLEETWOOD Blues Band, in der Bandgründer Mick Fleetwood und Rick Vito die Bluesphase der Band wieder aufleben lassen, das gleichnamige Album wurde 2008 für den Grammy nominiert.

Mit seinen Soloalben hat sich RICK VITO auch als hervorragender Künstler im eigenen Namen bewiesen. Seine an PETER GREEN angelegten Gitarrenklänge, sowie seine außergewöhnliche Herangehensweise an sein Gitarrenspiel - er verbindet nahtlos das Slidespiel mit den  bündigen klaren Noten – kennzeichnen alle seine Werke und schaffen einen dichten Blues-Rock Sound, ohne jedoch die erdige Bindung zum Blues zu verlieren.

Das jetzt vorliegende, brandneue Studioalbum "MOJO ON MY SIDE“, ist eine einzigartige Mischung aus Blues-Rockelementen und Elementen der  Swingmusik der 50er Jahre.

Die neuen Songs gehen eindeutig wieder in die frühere Bluestradition von Fleetwood Mac, angelehnt an deren herausragenden Gitarristen Peter Green, wobei Rick Vito nie seine eigene musikalische Identität verliert und dort, wo er Peter Green covert, transportiert er die Songs auf seine eigene musikalische Ebene.


http://www.rickvito.com/

http://www.youtube.com/watch?v=ViqjRZJuXSY

Kesselhaus Lauenau

Carl-Sasse-Str.3

31867 Lauenau

tommiritter@gmx.de

01732040996

Infos über das künstlerische Tun von Thomas Ritter:

www.thomasritter.org

ein Film über ihn  hier

Karten zu allen Konzerten gibt es an der Abendkasse

im Bioladen Immergrün, Lauenau

im Bioladen Gänseblümchen,

bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen

 

bei allen Konzerten ist online-Kartenvorverkauf bei adticket möglich

Ticketshop

Newsletter ? kurze Mail an  hier

alle Konzerte beginnen um 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

.