Konzerte 2018

diese Konzerte sind bis jetzt geplant. es kommewn noch einige hinzu.

Sa. 20. Januar 2018  Seeda  

 

Die mongolisch persische Formation SEDAA verbindet auf außergewöhnliche

Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit

 

orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden Ganzen. 

Fr. 9. Februar 2018  Abi Wallenstein & BluesCulture

  

Spricht man in Hamburgs Musikszene vom Blues, fällt in der Regel ein Name zuerst: Abi Wallenstein. Seit über 40 Jahren erobert er mit seinem Charisma die Herzen der Bluesfans 


Fr. 16.Februar 2018,   Peter Finger 

 

Peter Finger genießt bereits seit den siebziger Jahren weltweit einen herausragenden

Ruf als Akustikgitarrist

Sa. 24.  Februar 2018 Marina Baranova

Hier widmet sich die Pianistin der Barockmusik. Die Stücke von Rameau, Couperin, Händel und Bach wandelt sie in „akustische Remixe“ um und stellen somit einen spannenden Dialog zwischen den Komponisten der Barockzeit und Marina Baranova dar.


 

Sa. 3. März 2018     Theresa Bergman Trio

Diese spielerische Vielseitigkeit in der Musik und der Performance, gerne mit glitzernde Pailletten und Charleston-Tanzschritte, wirkt ansteckend auf jedes Publikum. Authentisch, ungekünstelt, intim sind die Auftritte....

Sa. 17. März 2018  Sorry Gilberto

Denn in den Liedern von SORRY GILBERTO geht es um die kleinen Geschichten und Beobachtungen im Leben, die mit einer bewussten Portion Melancholie vorgetragen werden.....


Fr. 6. April 2018   Tom McRae

Eine butterweiche Stimme, Melodien zum Träumen, lyrische Texte. Ein Mann mit langen Haaren, buschigen Augenbrauen und markantem Kinn, der sich beinahe hinter seiner Gitarre zu verstecken scheint.

 

Sa. 7. April  2018    Max Prosa 

Ein Abend mit Max Prosa zwischen Lyrik, Liedern und Erzählungen. Im Gepäck: Ein Buch, das im Februar im Schwarzkopf Verlag erscheint und eine Rückbesinnung auf den Kern: Prosa, seine Texte, sein Instrument, ganz bei sich. 


Fr. 13. April 2018, PULSAR TRIO 

Treibende Rhythmen und vitale Melodien: Auf E-Piano, Sitar und Schlagzeug schafft das sympathische Trio eine eigenständige, groovige Fusion aus Jazz und Worldbeats. 

 

Fr. 4. Mai 2018  DARK BLUE ORCHESTRA (F) Rock, Folk & Alternative 

Die Show ist ein cinematisches Kabarett Rock Spektakel, welches das Publikum mit in das Universum des gequälten jungen Mannes, seiner Kindheit, der Suche nach Liebe und die Genesis des “The Dark Blue Orchestra” entführt… 

 

Fr. 27. April 2018  Sarah Olivier (FR)

Sie ist eine Diva mit unglaublicher Bühnen- und Schauspielpräsenz, die
stimmlich und manchmal auch musikalisch an Nina Hagen erinnert. 

 

 

Do. 10. Mai 2018      Martin Kohlstedt

Die Klaviertöne schweben wie schillernde Partikel im trüben Wasser. Sie tänzeln leicht umher, springen von hier nach da in kleinen Verwirbelungen. Es ist eine trügerische, engstirnige Idylle....


 

Do. 7. Juni 2018  Lea W. Frey  Trio

....zahlreiche Klassiker aus der Rock-, Pop- und Folkgeschichte versammelt. Sie reißt die Songs aus ihrem Zusammenhang, wertet sie um, erzählt mit ihnen eine neue und einzigartige Geschichte.

 

Fr. 28. September 2018, Philip Bölter

Nie vorhersehbar, fast schon perkussiv schlägt er in die Saiten und entwickelt eine unglaubliche Dynamik, so dicht, so variabel und mit unglaublich einfallsreichen Variationen


So. 4. November 2018  Lisbeth Quartett

„Eine der spannendsten und eigenständigsten Bands der deutschen Jazzszene“-- 

“Wenn Charlotte Greve ihr Saxofon ansetzt, dann trifft sie sofort den Ton. Der klingt mächtig, aber nicht dominant, sanft und präsent zugleich.” 

Sa. 10.November 2018   Larry Mathews Blackstone

Larry Mathews Blackstone - rockig phrasierte Eigenkompositionen, irische Jigs und Reels und melancholische Balladen versprechen eine Stimmung zu schaffen, die den tosenden Sturm der See, den heraufziehenden Nebel in den Bergen, die Stille, den Schmerz der Liebe....


So. 25. November 2018  Martin Fabricius Trio

Die Klänge, die er mit seinen Mitmusikern fabriziert, strahlen Ruhe und Gelassenheit aus, offenbaren gleichzeitig jedoch Ecken und Kanten...


Infos über das künstlerische Tun von Thomas Ritter:

www.thomasritter.org

ein Film über ihn  hier

Karten zu allen Konzerten gibt es an der Abendkasse

im Bioladen Immergrün, Lauenau

im Bioladen Gänseblümchen,

bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen

 

bei allen Konzerten ist online-Kartenvorverkauf bei adticket möglich

Ticketshop

Newsletter ? kurze Mail an  hier

Kontakt und Fragen: tommiritter@gmx.de